Menschen sind gerade jetzt erleben eine exponentielle Wachstumsrate, die offenbar nicht in der Vergangenheit. Gibt es eine Erklärung dafür; und stellt die Erklärung verraten etwas von Bedeutung für uns? Nach viel Forschung meine Antworten auf diese Fragen können Sie überraschen. Während ich nicht behaupten, eine junge Erde Kreationisten sein, habe ich zumindest untersucht und bewertet werden, was sie zu sagen haben. Im Gegensatz dazu scheint es, wie die Anhänger der alten Erde und die Darwinsche Evolution sind wie das Kind, das seine Ohren abdeckt und macht laute Geräusche, alles zu hören, die von seinen Eltern gesagt wird, zu verhindern, zu handeln. Ist das, was wir zu kommen? Bevor er das Thema Mensch und Tier Bevölkerung Ich möchte einen bereits erwähnten Beobachtung zu erklären, aber im Detail: egal wie groß die menschliche Bevölkerung wird, scheint es einen Weg, damit umzugehen. Obwohl viele Panikmacher finden Sie auf unserer Bevölkerungswachstum als unüberwindliches Problem, ich sehe es als Teil von Gottes Plan. Während ich bereits besprochen "Abbau des Himmels" und der menschlichen Migration zu anderen Sonnensystemen als die ultimative Lösung für unsere wachsende Bevölkerung, es müsste eine Übergangslösung sein, da eine Verdreifachung unserer menschlichen Bevölkerung innerhalb der nächsten 100 Jahre auftreten . Wenn Sie glauben, dass Gott hinter allem, was passiert ist, dann sollten Sie überlegen, dass fossile Energieträger kann der erste Übergangsenergiequelle, die erlaubt hat, die industrielle Revolution zu treten haben. Wenn ja, dann erfordern würde zumindest ein oder mehrere weitere Übergangsschritte, da fossile Brennstoffe sind nicht erneuerbar und vermutlich nur begrenzt verfügbar. Meine Vermutung ist, dass Wasserstoff aus einer fast unbegrenzten Versorgung mit Wasser hergestellt wird, wie unsere nächste tragbare Stromquelle zu dienen, und nukleare Fusion wird unsere nächste stationäre Stromquelle sein. Wie durch ein Wunder können wir Wasserstoff aus Wasser zu verwenden, als Alternative Transportkraftstoff. Selbst bei vorhergesagten zukünftigen Kraftstoffverbrauch, die Menge an Wasser benötigt, um Wasserstoff für Milliarden von Menschen ist winzig im Vergleich zu der Menge an Wasser auf der Erde zur Verfügung. Ist das nur ein Zufall, oder hat Gott etwas damit zu tun haben? Übliche Fusionsatomkraft - nicht von Helium 3 abgeleitet - wahrscheinlich kommerziell lebensfähig sein im Jahr 2050 überraschend der Brennstoff für diese Macht würde von einem Element in Wasser genannt Deuterium und anderen Substanz namens Tritium enthalten, die aus der Erde gewonnen wird kommen reichhaltiges Angebot an Lithium. Daher ist aus einem technischen Machbarkeit Sicht werden wir nicht der Treibstoff ausgegangen, bevor wir technisch in der Lage "Abbau des Himmels", und leben im Raum sind. Auf der anderen Seite werden wir beginnen Stretching unsere Fähigkeit, Baumaterialien, Wasser und Nahrung zu versorgen. Obwohl Süßwasser kann ein Problem in der Zukunft, das Neuverteilen unserer aktuellen Süßwasserressourcen und mit Wasser klüger, konnte versichern, die erforderliche Versorgung. Meine Vermutung ist, dass die Tropfbewässerung von Pflanzen, Hydrokultur, Recycling und Groß Zeppeline (oben besprochen) kann einige Antworten auf diese Probleme bieten. Haben Sie das Bild, das die Entwicklung ist hier zu sehen? Hat Gott etwas mit diesen technischen Zufällen zu tun, oder sind sie nur Wunder der menschlichen Einfallsreichtum? Beim Schreiben über das Bevölkerungsproblem, fiel mir ein, dass einige Menschen religiösen Überzeugungen darüber, wo sterbliche Menschen werden in Zukunft geleitet haben. Für mehr als 2.000 Jahren haben sich viele Gläubige dachten, dass die Wiederkunft Christi steht unmittelbar bevor. Auch wenn ich nicht die Möglichkeit ausschließen, daß dies der Fall ist, glaube ich, dass, wenn Christus wiederkommt wird es noch viel weiter in die Zukunft - eine Zukunft, in der die meisten sterblichen Menschen haben Existenz Christi anerkannt und werden im Raum leben. Zu dieser Zeit konnte Christus leichter erscheinen und mit all den damaligen Menschen zu kommunizieren. Als ich über die Bevölkerung Problem nachdenkt, macht es mir glauben, dass der Erde Menschen sind wohl einzigartig im Universum (siehe meine früheren Artikel beschreibt, warum dies ist wohl wahr). Wenn ein anderer fortgeschrittenen Zivilisation irgendwo anders existiert, Gott würde wahrscheinlich die menschliche Bevölkerung Problem herausgefunden haben und wie man mit ihm durch den Einsatz von Menschen stammenden Technologie eher, dass Seuchen und Kriegen beschäftigen. Dieser Gedanke macht mich glauben, dass der Erde Menschen sind die ersten Prototypen in der Notwendigkeit der Verfeinerung, bevor das endgültige Design wird auf den Markt gebracht (das ist, wie Ingenieure denken)? Wie es scheint, gibt den Menschen einen freien Willen und ein Gehirn, die ihre Existenz betrachten kann zu Problemen selbst zu Gott. Die in der Bibel beschrieben Flut und anderen Veranstaltungen zeigen, dass Gott, was, könnte als in der Vergangenheit Fehler zu interpretieren, sondern ist in der Lage machen Kurskorrekturen nach Bedarf. Einige dieser offensichtlich fehlerhaft sein, das menschliche Leben zu ändern reicht nach der Flut, die Verhütung vorsintflutlichen hybriden Nachkommen von zu einem Teil der Gemeinschaft der Menschen, die sich mit Menschen schlechten Neigungen, und nicht erwarten, wie lange es nach dem Hochwasser den Menschen zum Erwerb nehmen die Technologie erforderlich, um eine exponentiell wachsende Bevölkerung zu ernähren. Wir hoffen, mit unseren aktuellen Bevölkerungsproblem, wir Übergangstechnologien unseres Sonnensystems Materialien zu entwickeln und auf, bevor es für unser Überleben zu spät ist. Ist das ein Teil von Gottes kosmischen Plan?