USB-Stick wird in Windows nicht angezeigt

Wir stellen 3 einfache Möglichkeiten vor, um einen USB-Stick auf einem PC unter Windows 10/8/7 anzuzeigen. Wenn Ihr Computer das USB-Laufwerk zwar lesen kann, das Laufwerk aber nicht öffnen kann, also zum Beispiel das Problem besteht windows 10 usb stick wird nicht erkannt, stellen Sie die Daten einfach mit der Datenrettungssoftware EaseUS wieder her, formatieren Sie das Gerät und verwenden Sie den USB-Stick dann wie gewohnt.

USB-Stick wird in Windows nicht angezeigt

 

„Ich habe alle Möglichkeiten ausprobiert, wie ich diesen USB-Stick an meinen PC anschließen kann, aber mein Computer zeigt immer noch keine Signale des Laufwerks an. Alle meine Projekte aus diesem Semester sind auf dem Laufwerk gespeichert, wie komme ich zu meinen Dateien?!“

Viele Menschen finden ihren USB-Stick oder ihre SD-Karte nicht auf dem Windows-PC. Eine Reihe von Gründen kann dazu führen, dass ein PC einen USB-Anschluss nicht erkennt, z. B. Systemfehler, unsachgemäße Bedienung oder die Festplatte wird zu RAW. Wir bieten Ihnen mehrere Tipps, um Ihren USB-Stick zu reparieren, der nicht unter Windows 10/8/7 auftaucht, und alle Ihre wertvollen Daten mit Leichtigkeit zurückzubekommen.

SEITENINHALT:

  • Teil 1. Machen Sie unlesbare oder nicht erkannte USB-Sticks erkennbar.
  • Verfahren 1. Aktualisieren des USB-Flash-Treibers
  • Zusätzliches Trinkgeld. Festplatten-Treiber neu installieren, damit fehlende USB-Laufwerke wieder im PC angezeigt werden.
  • Verfahren 2. Verwenden Sie die Festplattenverwaltung und lassen Sie den Computer den USB-Stick erkennen.
  • Teil 2. Stellen Sie USB-Stick-Daten wieder her, nachdem Sie sie für den PC erkennbar/erkannt gemacht haben.

Da es viele Gründe gibt, warum ein USB nicht von einem PC erkannt wird, bieten wir eine Reihe von Lösungen an. Folgen Sie diesen Methoden und holen Sie Ihren fehlenden USB-Stick zurück, ohne Daten zu verlieren. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind und das gleiche Problem haben, folgen Sie dieser Seite, um USB-Sticks zu reparieren, die nicht auf dem Mac erscheinen.

Teil 1. Machen Sie unlesbare oder nicht erkannte USB-Sticks erkennbar.

Wenn ein USB-Stick nicht auf Ihrem Windows-PC angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Computer das USB-Laufwerk nicht gelesen hat. Um also zu beginnen, einen USB-Stick zum Erscheinen zu bringen, müssen wir den USB-Stick wieder lesbar machen. Nachfolgend finden Sie zwei Methoden, mit denen Sie ein nicht erkanntes USB-Laufwerk zwingen können, auf dem PC anzuzeigen: Aktualisieren Sie den USB-Flash-Treiber oder verwenden Sie das integrierte Festplattenverwaltungstool von Windows, um das USB zu erkennen.

Verfahren 1. Aktualisieren des USB-Stick-Treibers

  1. Schließen Sie den USB-Stick an den PC an, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Diesen PC/Meinen Computer und wählen Sie Eigenschaften.

Aktualisieren Sie den USB-Treiber, um ihn erkennbar zu machen.

  1. Klicken Sie auf „Geräte-Manager“ und erweitern Sie dann „Universal Serial Bus Controller“. Sie sehen ein gelbes Ausrufezeichen, wenn ein Treiber aktualisiert werden muss. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Treiber aktualisieren“ oder „Treibersoftware aktualisieren“.

Aktualisieren Sie den Gerätetreiber, um USB auffindbar zu machen und auf dem Windows-PC anzuzeigen.

  1. Klicken Sie auf „Treibersoftware automatisch online suchen“…..

Lassen Sie USB unter Windows erscheinen.

Warten Sie, bis der Treiber installiert ist, und starten Sie dann Ihren Computer neu. Danach können Sie versuchen, Ihr USB-Laufwerk wieder mit dem PC zu verbinden und überprüfen, ob das USB-Laufwerk erkannt werden kann oder nicht.

Extra Tipp: Installieren Sie den Disktreiber für den USB-Stick neu, damit er wieder auf dem PC erscheint.

Manchmal können Sie auch versuchen, den USB-Laufwerkstreiber neu zu installieren, wenn er auf Ihrem PC nicht angezeigt wird. Diese Methode funktioniert mit jeder Windows-Betriebssystem-Version.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Diesen PC/Computer > Eigenschaften > Geräte-Manager.
  2. Klicken Sie auf Disk Driver > Rechtsklick auf Ihren USB-Stick und wählen Sie Uninstall.

Installieren Sie die Laufwerkstreiber neu, damit nicht erkennbare USB-Sticks angezeigt werden.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Treiber, den Sie deinstallieren möchten, den Namen „Flash Disk“ trägt.
  2. Klicken Sie auf OK.

Warten Sie geduldig und lassen Sie den Prozess abschließen. Wenn es zu lange dauert, können Sie den USB-Stick vom PC entfernen.

  1. Schließen Sie den USB-Stick wieder an den PC an und er wird nun die neue Gerätesoftware neu installieren.

Dann liest und erkennt der PC Ihren USB-Stick. Dann sollten Sie das USB-Laufwerk in Mein PC sehen und die Daten erneut ansehen können.

Verfahren 2. Verwenden Sie die Festplattenverwaltung und lassen Sie den Computer einen USB-Stick erkennen.

Warnung

Wenn Sie Ihren USB-Stick formatieren, werden alle Daten gelöscht. Wenn das USB-Laufwerk in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, können Sie die Datenrettungssoftware EaseUS verwenden, um alle Daten vor dem Formatieren vom Laufwerk zu entfernen. Wenn sie nicht erkannt wird, können Sie Daten nach dem Formatieren wiederherstellen, aber es ist sicherer, sie vor dem Formatieren wiederherzustellen, wenn Sie können.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startsymbol > Computerverwaltung eingeben > klicken Sie auf Computerverwaltung.
  1. Klicken Sie in der Leiste auf der linken Seite auf Disk Management und suchen Sie dann das Gerät im Laufwerksbetrachter.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Flansch.